FSV Friedrichshaller SV - VfL Eberstadt   
FSV Friedrichshaller SV - VfL Eberstadt                                         2:0 (0:0)

Am 5.Spieltag fuhren unsere Kicker zum Tabellenzweiten in den Sportpark Friedrichshall. Unter perfekten Bedingungen war von Anfang der Partie klar wer hier das Zepter in die Hand nehmen würde. Die Friedrichshaller begannen sehr stark und konnten mit viel Ballbesitz unsere A-Jugend von Anfang an in die eigene Spielhälfte drängen. Unsere Elf stand sehr gut geordnet und zeigte eine taktisch sehr gute Leistung. So konnten wir in der ersten Halbzeit verhindern, dass der FSV gefährlich vor das Eberstädter Tor kommen konnte und sich nur sehr wenige Torchancen erspielte. Mit einer guten Kopfballchance durch Tim Schmid hätten wir sogar in der 4.Spielminute in Führung gehen können. Nach der Halbzeit erhöhte der FSV den Druck und unsere Defensive wurde bis an ihre Grenzen gefordert. Dennoch konnten wir durch viele gewonnene Zweikämpfe und cleveres verschieben der Defensivreihen lange das 0:0 halten. In der 73. Spielminute durchbrach dann der FSV unser Abwehrbollwerk und erzielte das hochverdiente 1:0. Bereits in der 75. Minute konnten die Friedrichshaller dann durch einen schönen Distanzschuss auf 2:0 erhöhen und das Spiel entscheiden. Mit ein, zwei schön ausgespielten Angriffen hatte unser VfL noch die Chance den Anschlusstreffer zu erzielen, doch dieser blieb unseren Jungs leider verwehrt. Am Ende standen null Punkte aber die Erkenntnis, dass unsere Elf einen sehr starken Zusammenhalt bewiesen hat und mit einem super Einsatz, Kampf und Willen sehr nahe an einer Überraschung dran war.